Ist Gott eine Dreieinigkeit?

Wer zeugte Christus?



Ist Gott eine Dreieinigkeit?

Wer zeugte Christus?

 

Jesus betete ausschließlich zum Vater. Niemals hat er den Heiligen Geist angebetet. WÄRE der Heilige Geist eine Person und ein separates Gottwesen, hätte der menschliche Jesus Christus zur falschen Person gebetet. Wie wir das behaupten können?

Jesus Christus wurde der Sohn Gottes genannt, nicht der Sohn des Heiligen Geistes, obwohl er durch den Heiligen Geist gezeugt wurde. Beachten wir Matthäus 1,18: „Die Geburt Jesu Christi geschah aber so: Als Maria, seine Mutter, dem Josef vertraut war, fand es sich, ehe er sie heimholte, daß sie schwanger war von dem heiligen Geist.

Das inspirierte Wort Gottes teilt uns deutlich mit, dass Maria vom Heiligen Geist schwanger war. Schenken wir den an Josef gerichteten Worten eines Engels in Matthäus 1,20 Aufmerksamkeit: „Josef, du Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen; denn was sie empfangen hat, das ist von dem heiligen Geist.

 

Wenden wir uns nun Lukas 1,32 und 35 zu, wo wir weitere inspirierte Worte eines Engels an Maria finden: „Der wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden; und Gott der HERR wird ihm den Thron seines Vaters David geben. … […] Der heilige Geist wird über dich kommen, und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten; darum wird auch das Heilige, das geboren wird, Gottes Sohn genannt werden.“ Betrachten wir die Schriftstellen in Matthäus und Lukas im Zusammenhang, so ergibt sich folgende Schlussfolgerung: WÄRE der Heilige Geist eine Person und Gott, so wäre Christus der SOHN des Heiligen Geistes gewesen, und NICHT des Vaters.

Johannes 1,14 bestärkt aber die Tatsache, dass der Vater Christus zeugte: „Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.“

Finden wir hier zwischen den Aufzeichnungen des Lukas, die uns sagen, dass der Heilige Geist Jesus zeugte, und denen des Johannes, die erklären, dass es Gott, der Vater, war, nun einen Widerspruch? Nicht im Geringsten! Vielmehr zeigt uns dies, dass GOTT, der VATER, Christus durch die Kraft seines Geistes zeugte. Dies belegt, dass der Heilige Geist keine Person sein kann – andernfalls würde sich hier ein Widerspruch auftun, indem Christus zwei Väter hätte – den „Vater“ und den „Heiligen Geist“.

 

Beachten wir zudem das Buch Lukas, in dem der Engel zu Maria sagte, dass Christus Sohn des Höchsten genannt werden würde. Wäre der Heilige Geist eine Person, wäre er der HÖCHSTE in der Gottheit. Das ist natürlich absurd! Niemand, der an die Dreieinigkeit glaubt, hat JEMALS behauptet, der Heilige Geist sei der Höchste! Ganz im Gegenteil erklären sie, dass der Vater, der Sohn und der Heilige Geist alle GLEICHEN Status und gleiche Autorität haben; keiner sei angeblich höher als der andere. Insoweit der Vater und der Sohn angesprochen werden, ist diese Idee jedoch auch verkehrt.

Die Tatsache, dass der Heilige Geist keine göttliche Person oder Gott sein kann, erscheint spätestens dann logisch, wenn man bedenkt, wer in der Gottheit der „Höchste“ genannt wird. Die Bibel lässt keinen Zweifel daran, dass der Vater (und nicht der Heilige Geist) der Höchste in der Gottheit ist: „[E]in Gott und Vater aller, der da ist über allen und durch alle und in allen“ (Epheser 4,6).

Diese Textstelle besagt, der VATER ist der Höchste, „über allen“. Der Vater ist höher als Christus (vgl. Johannes 10,29: „Mein Vater […] ist größer als alles […].“). Als Christus der Sohn des Höchsten genannt wurde, wurde er auch Sohn Gottes, des Vaters, genannt – nicht des Heiligen Geistes. Gott, der Vater, befruchtete Maria durch seinen Heiligen Geist. Sie hatte ein Kind VON oder DURCH den Heiligen Geist. Gott, der Vater, der Höchste innerhalb der Gottheit, bewirkte Marias Schwangerschaft durch die Kraft seines Heiligen Geistes. (Nehmen wir zur Kenntnis, dass der Heilige Geist in Lukas 1,35 als „die Kraft des Höchsten“ definiert wird.)

 

Quelle, siehe hier:

https://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/ist-gott-eine-dreieinigkeit.php

 

 

www.bibel-aktuell.org



Flag Counter