??? Tausendjähriges Friedensreich auf Erden ???



Warum glauben so viele Menschen an ein Tausendjähriges Friedensreich auf Erden?

 

Es steht davon doch nicht ein einziges Wort in der Bibel.

Alle Diejenigen, die daran glauben, sind nicht bereit Jesus als Herrn anzunehmen, sie sind nicht bereit, ihr altes gottloses Leben aufzugeben, sie sind nicht bereit, mit dem täglichen Sündigen aufzuhören.

Weil sie der göttlichen Wahrheit der Bibel nicht glauben, fügen sie etwas zu Gottes Worten hinzu, um ihr falsches Glaubensbild aufrecht zu erhalten.

2.Thessalonicher 2:10 und aller Verführung der Ungerechtigkeit unter denen, die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können.

2.Thessalonicher 2:11 Darum sendet ihnen Gott kräftigen Irrtum, daß sie der Lüge glauben,

 

Hier sind klare Aussagen zum verfälschen der Bibel:

Sprüche 30:6 Tue nichts zu seinen Worten hinzu, daß er dich nicht strafe und du als Lügner erfunden werdest!

Jeremia 8:8 Wie dürft ihr denn sagen: «Wir sind weise, und das Gesetz des HERRN ist bei uns!» Wahrlich ja, zur Lüge gemacht hat es der Lügengriffel der Schriftgelehrten!

Römer 1:25 sie, welche die Wahrheit Gottes mit der Lüge vertauschten und dem Geschöpf mehr Ehre und Dienst erwiesen als dem Schöpfer, der da gelobt ist in Ewigkeit. Amen!

1.Korinther 4:6 Das aber, meine Brüder, habe ich auf mich und Apollos bezogen, damit ihr an uns lernet, nicht über das hinauszugehen, was geschrieben steht, damit ihr euch nicht für den einen auf Kosten des andern aufblähet.

2.Korinther 2:17 Denn wir sind nicht wie so viele, die das Wort Gottes verfälschen, sondern als aus Lauterkeit, als aus Gott, vor Gott, in Christus reden wir.

2.Korinther 4:2 sondern haben abgesagt der Verheimlichung aus Scham und gehen nicht mit Ränken um, fälschen auch nicht Gottes Wort; sondern durch Offenbarung der Wahrheit empfehlen wir uns jedem menschlichen Gewissen vor Gott.

2.Petrus 3:16 wie auch in allen Briefen, wo er davon spricht, in welchen etliches schwer zu verstehen ist, was die Ungelehrten und Unbefestigten verdrehen, wie auch die übrigen Schriften, zu ihrem eigenen Verderben.

Offenbarung 22:18 Ich bezeuge jedem, der die Worte der Weissagung dieses Buches hört: Wenn jemand etwas hinzufügt, so wird Gott ihm die Plagen zufügen, von denen in diesem Buche geschrieben ist;

Offenbarung 22:19 und wenn jemand etwas hinwegnimmt von den Worten des Buches dieser Weissagung, so wird Gott wegnehmen seinen Anteil am Baume des Lebens und an der heiligen Stadt, von denen in diesem Buche geschrieben steht.

Www.bibel-aktuell.org




Flag Counter