Ist Gott eine Dreieinigkeit?

Sind Personifizierungen ein Beweis für die Dreieinigkeit?

Der Glaube Gottes – eine Person?



Ist Gott eine Dreieinigkeit?

Sind Personifizierungen ein Beweis für die Dreieinigkeit?

Der Glaube Gottes – eine Person?

 

In 2. Timotheus 1,5 finden wir ein weiteres Charakteristikum Gottes personifiziert: „Denn ich erinnere mich an den ungefärbten Glauben in dir, der zuvor schon gewohnt hat in deiner Großmutter Lois und in deiner Mutter Eunike; ich bin aber gewiß, auch in dir.“

Der Glaube Gottes wird hier mit dem Wohnen in einer Person gleichgesetzt. Andere Übersetzungen konstatieren sogar, dass jener Glaube in ihnen lebt.

Nur eine Person, nicht aber eine Begrifflichkeit oder gar eine Eigenschaft, ist in der Lage zu wohnen oder zu leben.

Daher wurde hier der Glaube Gottes personifiziert, denn der Glaube ist – wie der Heilige Geist – eindeutig keine gesonderte Person und kein weiteres Wesen in der Gottheit—und doch heisst es oft, dass der Heilige Geist [wie der Glaube] in uns wohnt oder lebt.

 

Quelle, siehe hier:

https://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/sind-personifizierungen-ein-beweis-fuer-die-dreieinigkeit.php

 

 

Www.bibel-aktuell.org

 

!!!1.Thessalonicher 5:21 prüfet aber alles.

Das Gute behaltet,!!!


Kommentare

Noch keine Einträge vorhanden.



Flag Counter